2014.gada Eirovīzijas dziesmu konkursa uzvarētāja Končita Vursta nākusi klajā ar atzīšanos, kas šokējusi fanus.


Dziedātāja atklājusi, ka jau sen dzīvo ar HIV. Sociālajā vietnē Instagram viņa uzrakstījusi, ka pienācis laiks atbrīvoties un pastāstīt par saslimšanu.

Pēc dziedātājas teiktā, viņa ģimene zinājusi par HIV jau no paša sākuma un vienbalsīgi viņu atbalstījusi. Tas pats sakāms arī par viņas draugiem, kas pret dziedātāju izturoties bez aizpriedumiem. Šādu attieksmi viņa novēlējusi visiem, kas cieš no slimības.

Vursta arī uzsvērusi, ka tagad viņa esot stiprāka, motivētāka un brīvāka kā jebkad agrāk, un pateikusies sekotājiem par atbalstu.

heute ist der tag gekommen, mich für den rest meines lebens von einem damoklesschwert zu befreien: ich bin seit vielen jahren hiv-positiv. das ist für die öffentlichkeit eigentlich irrelevant, aber ein ex-freund droht mir, mit dieser privaten information an die öffentlichkeit zu gehen, und ich gebe auch in zukunft niemandem das recht, mir angst zu machen und mein leben derart zu beeinflussen. seit ich die diagnose erhalten habe, bin ich in medizinischer behandlung, und seit vielen jahren unterbrechungsfrei unter der nachweisgrenze, damit also nicht in der lage, den virus weiter zu geben. ich wollte aus mehreren gründen bisher nicht damit an die öffentlichkeit gehen, nur zwei davon will ich hier nennen: der wichtigste war mir meine familie, die seit dem ersten tag bescheid weiss und mich bedingungslos unterstützt hat. ihnen hätte ich die aufmerksamkeit für den hiv-status ihres sohnes, enkels und bruders gerne erspart. genauso wissen meine freunde seit geraumer zeit bescheid und gehen in einer unbefangenheit damit um, die ich jeder und jedem betroffenen wünschen würde. zweitens ist es eine information, die meiner meinung nach hauptsächlich für diejenigen menschen von relevanz ist, mit denen sexueller kontakt infrage kommt. coming out ist besser als von dritten geoutet zu werden. ich hoffe, mut zu machen und einen weiteren schritt zu setzen gegen die stigmatisierung von menschen, die sich durch ihr eigenes verhalten oder aber unverschuldet mit hiv infiziert haben. an meine fans: die information über meinen hiv-status mag neu für euch sein – mein status ist es nicht! es geht mir gesundheitlich gut, und ich bin stärker, motivierter und befreiter denn je. danke für eure unterstützung!

A post shared by conchita (@conchitawurst) on